Gartenkunst

Hier, im Bereich „Gartenkunst“ können Sie in öffentliche und private Gärten schauen! Wir offerieren interessante Projekte, bei denen es gleichermaßen um Rankhilfen und Kletterpflanzen geht. Des weiteren geht es um Kampagnen und wissenschaftliche Arbeiten, auch Themen wie „Living Walls“ und Feinstaubbindung werden folgen!



Perfekte Begrünung

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Das Nordwestseite am "Löwen" in Meersburg / Baden ist ein Beispiel gelungener Fassadenbegrünung.

Weiterlesen


Historischer Stadtgarten

|   Gartenkunst

Und schon wieder in Weimar / Thüringen, aber es gibt hier einfach so viele Beispiele historischer Gartenkunst!

Weiterlesen


Biedermeiergarten

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Blumenbeete, Rosen und Wandobst - das bietet der Biedermeiergarten am Kirms-Krackow-Haus in Weimar / Thüringen.

Weiterlesen


Obst vom Bauhaus

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Auch Gebäude im Bauhaus-Stil dürfen jetzt begrünt werden, denn die Zeit der Fundamentalisten ist vorbei!

Weiterlesen


Clematis-Wand

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Viele Clematis an einem langen Spalier? Diese Kundin hat so eine "Clematis-Wand" geschaffen.

Weiterlesen


Holz und Stahlseil

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Rankhilfen aus Holz oder doch lieber aus Stahlseil? Oder vielleicht beides beieinander, wie an diesem Gebäude?

Weiterlesen


Modernes Holzspalier

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Kaum zu glauben, dass Architekten vom Stil der „Moderne“ auch mal ein Holzspalier planen!

Weiterlesen


Rankhilfen am Gartenhaus

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Genauer gesagt, an Goethes Gartenhaus in Weimar. Fassadenbegrünung war dem Meister wichtig, wie die Historie bezeugt!

Weiterlesen


Rankhilfen im Künstlergarten

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Gerade im Urlaub gibt es oft Überraschungen, so z. B. den Künstlergarten von Lüttenort auf Usedom.

Weiterlesen

Was gibt`s Neues?

Pflanzen mit Rankhilfen sind eher ein privates Thema: Ich züchte was in meinem Garten, zeig` es Freunden, aber sonst geht das niemanden etwas an. Soweit so gut, doch spätestens, wenn es die Fassade betrifft und andere es sehen, erhält die Sache ein öffentliches Interesse. Bei Fassadenbegrünung im Straßenraum ist auch schnell mal die Presse da und schreibt was, und genau das sammeln wir von FassadenGrün dann. Gab es in Ihrem Lokalblatt interessante Artikel zu begrünten Wänden, oder haben Sie etwas Spektakuläres gesehen, was sich herumsprechen soll? Dann schicken Sie es uns bitte, wir bringen es gern auf diese Seite.