Rankhilfen und FassadenGrün

Willkommen auf dem Blog der Firma „FassadenGrün“! Hier geht es um Kletterpflanzen und Rankhilfen aus Holz oder Metall. Wir geben Einblick in unseren Alltag, in unsere „Denk-Werkstatt“ und hoffen, es ist für jeden etwas dabei… Kaufen können Sie unsere Rankhilfen dann auf „fassadengruen.de“!



Spannrahmen als freistehende Rankhilfe

Erstellt von Sven Taraba | |   Rankhilfen

Wie ein großer Webrahmen können solche Elemente z. B. als Sichtschutz im Garten dienen!

Weiterlesen


Wandrosen

Erstellt von Sven Taraba | |   Pflanzen

Es gibt so wenig schöne Rosen an Wänden. Warum eigentlich?

Weiterlesen


Bohnenstangen für Stangenbohnen

Erstellt von Sven Taraba | |   Rankhilfen

Seit Jahrhunderten werden frei stehenden Rankhilfen in unseren Gärten zum Anbau von Feuerbohnen genutzt...

Weiterlesen


Loblied auf den Efeu

Erstellt von Sven Taraba | |   Pflanzen

Manche meinen, Efeu sei die einzige Fassadenbegrünung, die den Namen wirklich verdient. Und Einiges spricht für diese Behauptung!

Weiterlesen


Obst vom Bauhaus

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Auch Gebäude im Bauhaus-Stil dürfen jetzt begrünt werden, denn die Zeit der Fundamentalisten ist vorbei!

Weiterlesen


Abgefallen...

Erstellt von Sven Taraba | |   Pflanzen

Auch die sogenannten "Selbstklimmer" wie Efeu, Kletterhortensie und Wilder Wein brauchen oft Rankhilfen, wie die Beispiele zeigen.

Weiterlesen


Clematis-Wand

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Viele Clematis an einem langen Spalier? Diese Kundin hat so eine "Clematis-Wand" geschaffen.

Weiterlesen


Suchtgefahr!

Erstellt von Sven Taraba | |   Pflanzen

Ja, Begrünung kann süchtig machen. Ist der Anfang erst gemacht, findet mancher Kunde stets neue Stellen, wo Platz für Pflanzen ist.

Weiterlesen


Rankgitter aus Bambus

|   Rankhilfen

Kleine Rankhilfen aus Bambus sind Handelsware, lassen sich aber in beliebiger Größe auch selbst bauen!

Weiterlesen


Holz und Stahlseil

Erstellt von Sven Taraba | |   Gartenkunst

Rankhilfen aus Holz oder doch lieber aus Stahlseil? Oder vielleicht beides beieinander, wie an diesem Gebäude?

Weiterlesen


Archäologische Funde

Erstellt von Sven Taraba | |   Unternehmen

Wie alt ist unser Hof? Vielleicht 850 Jahre, wie das Dorf selbst, aber es gibt noch frühere Spuren.

Weiterlesen


Dieses Rankgitter

Erstellt von Sven Taraba | |   Rankhilfen

... war einst strahlend neu und schön, wie die Morgensonne, und vor allem billig. Doch jetzt hat das Rankgitter ein Problem.

Weiterlesen


Spur der Spaliere

Erstellt von Sven Taraba | |   Rankhilfen

Noch vor 150 Jahren war es selbstverständlich, ein Spalier zu haben, zumindest in milden Klimalagen. Eine Spurensuche in Leipzig-Connewitz...

Weiterlesen


Frohe Weihnacht!

Erstellt von Sven Taraba | |   Unternehmen
Weiterlesen


Tag der Offenen Tür 2016

Erstellt von Sven Taraba | |   Unternehmen

Wie schon 2015 hatten wir wieder eingeladen, und ca. 160 Besucher kamen...

Weiterlesen

Rankhilfen gesucht – wir können helfen!

Wenn Pflanzen Hilfe brauchen, ist „FassadenGrün“ zur Stelle: Seit 16 Jahren bemüht sich unsere Firma, Pflanzen in Form zu bringen, dafür wurden zahlreiche Produkte entwickelt. Vor allem geht es um wandgebundene Systeme, aber auch um Bespannungen für frei stehende Rankhilfen aus Holz oder Metall, Zäune, Pergolen und Carports. Anker für klassische Holzspaliere, Bindematerial und Kletterpflanzen runden das Sortiment ab. Es sind allesamt „Do-it-yourself“-Produkte, also Rankhilfen zum Selber-Bauen. Gern hilft Ihnen aber auch eine Montagefirma aus Ihrer Nähe, die Produkte zu montieren.

Auf diesen Seiten hier geben wir zunächst einen Überblick und helfen Ihnen, eigene Ideen zu entwickeln. Kaufen können Sie unsere Rankhilfen dann auf der zweiten, firmeneigenen Homepage „fassadengruen.de“.

Warum diese Homepage?

Eigentlich ist auf unserer Stammseite „fassadengruen.de“ schon alles gesagt. Die wesentlichen Kletterpflanzen sind dort geordnet und mit vielen, vielen Bildbeispielen zu finden, und auch zu Ranksystemen, Wandtypen usw. ist nahezu alles vermerkt. Aber ein so aufgeräumtes und in sich geschlossenes Kompendium hat Nachteile: Wo lässt sich da eine authentische Bemerkung, eine Frage oder unfertige Idee platzieren? Das soll deshalb hier, auf diesem Blog geschehen. Auf diesem zweiten Schauplatz wird es weniger geordnet, vielleicht sogar chaotisch zugehen. Hier ist der Platz, um auch Innovationen zu präsentieren, die dann vielleicht zu neuen Lösungen in der Fassadenbegrünung führen.